Immobilien Details

2 Häuser im Doppelpack

ImmoNr2483
Baujahr1870
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
StraßeStrütweg
PLZ75331
OrtEngelsbrand
LandDeutschland
Wohnfläche202 m²
Grundstücksgröße331 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer7
Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage
BalkonJa
TerrasseJa
KücheEinbauküche
BauweiseMassiv
Kaufpreis410.000 €
Währung
ImmoNr2483 Baujahr1870
NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
StraßeStrütweg PLZ75331
OrtEngelsbrand LandDeutschland
Wohnfläche202 m² Grundstücksgröße331 m²
Anzahl Zimmer10 Anzahl Schlafzimmer7
Anzahl Badezimmer3 Anzahl sep. WC1
BefeuerungÖl HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2 Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage BalkonJa
TerrasseJa KücheEinbauküche
BauweiseMassiv Kaufpreis410.000 €
Währung
Objektbeschreibung: Hier erwarten zwei Häuser Ihren neuen Eigentümer.

Das größere Haus freut sich auf seinen über 130 m2 neue Bewohner aufnehmen zu dürfen um diesen ein neues Zuhause zu schenken in dem sie sich frei entfalten können.

Das kleinere Haus mit integrierter Garage und eigenem Garten ist seit Jahren vermietet und dient Ihnen als Kapitalanlage und zur teilweisen Refinanzierung des Kaufpreises.

Die beiden Anwesen werden nur zusammen veräußert.
Der Grund dafür: die beiden Häuser sind bislang über eine im Haus Nr. 20/1 befindliche Zentralheizung beheizt und dadurch quasi verbunden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 14.05.2032
Endenergiebedarf: 232.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1991
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: G

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Lage: Die Gemeinde Engelsbrand mit ihren 3 Ortsteilen Engelsbrand, Grunbach und Salmbach liegt in einer Höhe von 550 - 650 m auf der Hochfläche zwischen Enz und Nagold.

Die Gemeinde hat etwa 4.488 Einwohner, davon 1.761 in Engelsbrand, 1.785 in Grunbach und 942 in Salmbach.

Die reizvolle Umgebung des Nordschwarzwalds, die ruhige Lage im angenehmen Reizklima, die ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, eine gute Grundversorgung, sowie die Nähe zu Pforzheim und zu den Heilbädern im nahen Kreis Calw machen die Gemeinde zum idealen Wohnstandort.

Ein aktives Vereinsleben, Kindergärten in allen Ortsteilen, Grundschulen in den beiden größeren Ortsteilen Engelsbrand und Grunbach und weiterführende Schulen in gut erreichbarer Entfernung, sorgen ebenfalls dafür, dass man sich hier wohlfühlen kann. Einige mittelständische Betriebe, vorwiegend im Ortsteil Engelsbrand bzw. in dem zwischenzeitlich erweiterten Gewerbegebiet, tragen zu einer gesunden Infrastruktur bei.

Sehenswert sind in der Gemeinde:

Das Heimatmuseum im ehemaligen Rat- und Schulhaus Salmbach.

Die ev. Antonius-Kirche in Engelsbrand aus dem Jahr 1486.

Die ev. Nikolaus-Kirche in Grunbach aus dem Jahr 1496.

Das Wildgehege bei den 7 Eichen in Grunbach.

Der Büchenbronner Aussichtsturm unmittelbar an der Markungsgrenze mit einer beeindruckenden Fernsicht bis zum Odenwald und den Pfälzer Bergen.

Außerdem bietet die Gemeinde dem Besucher im Rahmen der Naherholung ein gesundes Reizklima, eine ansprechende Gastronomie, gut markierte Wanderwege mit Waldparkplätzen und Schutzhütten sowie andere Freizeitbetätigungen durch zahlreiche Sport- und Spielplätze, den Bikepark Engelsbrand, Reitmöglichkeiten und einem Campingplatz.

Hervorzuheben ist auch die ruhige und landschaftlich schöne Wohnlage mit teilweise prächtiger Aussicht besonders in Grunbach Richtung Norden über Pforzheim hinaus bis ins Rheintal.

Das Gebäude befindet sich im Ortsteil Engelsbrand und liegt dort im sog. Unterdorf. In drei Minuten zu Fuß sind die Bushaltestelle, der Waldrand und der Netto-Einkaufsmarkt mit Getränkeabteilung, sowie einer Filiale der Bäckerei KATZ, erreichbar.
Direkt in der Nachbarschaft zum Netto-Einkaufsmarkt wird derzeit auch Eine EDEKA-Filiale und ein Drogeriemarkt gebaut.

Am Ort gibt es eine Kindertagesstätte mit sehr flexibler Ganztages- und Ferienbetreuungsmöglichkeit sowie einer U3-Gruppe.
Eine schöne Grundschule mit Kernzeitbetreuung. Alle weiter führenden Schulen sind mit Schulbussen erreichbar. 2 Ärzte, Heilpraktiker(-innen) sowie 2 Physiotherapeuten sind am Ort. Daneben sind die Sparkasse und die Volksbank mit einer Filiale vertreten, eine Apotheke, ein Getränkemarkt, eine Postagentur, drei Friseure, Totto-Lotto, eine sehr gute Metzgerei, Gastronomie (großteils mit Biergärten) ...

kurz gesagt: eine Gemeinde die viel zu bieten hat und in der man gerne wohnt.
Ausstattung: Hausnummer 20:
Baujahr Haupthaus: 1870
Baujahr Anbau: 1964
Wohnfläche: ca. 136

Bodenbeläge 20:
Fliesen: Eingangsbereiche, Küche, Bäder, Dachterrasse
Parkett: Wohn- / Esszimmer und Schlafzimmer,
Teppich: OG Flur und 3 Zimmer

EG:
Haupthaus:
- Eingangsbereich
- Esszimmer
- Gästezimmer
- Küche
- Treppenaufgang
Anbau:
- Zimmer
- Flur
- Duschbad mit WC
- Kellerabgang
- Zugang zum Garten

OG:
Haupthaus:
- Drei Schlafzimmer
- Diele
- Treppenaufgang
Anbau:
- Schlafzimmer
- Bad mit Dusche, Badewanne und WC (zugänglich über das Schlafzimmer)
- verglaste u. überdachte Dachterrasse

UG:
- Gewölbekeller unter dem Haupthaus
- Kellerraum und Treppenaufgang zum Anbau

Hausnummer 20/1:
Baujahr: 1966
Wohnfläche: ca. 66
Vermietet seit: 20XX
Jahreskaltmiete:
Haus inklusive Garage: 6.000,- €/p.a.

Bodenbeläge 20/1:
Fliesen: Eingangsbereiche, Küche, Bad, WC, Terrasse, Balkon
Parkett: Esszimmer und Schlafzimmer
Laminat / PVC: Flur und zwei Zimmer im OG

EG:
- Zwei Schlafräume
- Duschbad und sep. WC jeweils mit Tageslicht
- Terrasse
- Garten

OG:
- Küche
- Wohnzimmer mit Balkon

UG:
- Zentralheizung und Öltanks (1991 / Brennertausch 2006 / Warmwasserboiler 1999)
- Kellerraum
- Garage
Sonstiges: Zu Ihrem besseren Überblick sind die Bilder mit einem speziellen Objektiv aufgenommen.
Die Räume können daher etwas größer wirken als sie tatsächlich sind.
Wir bitten höflich um Berücksichtigung.

Energieausweise:

Hausnummer 20:
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 14.05.2032
Endenergiebedarf: 232.6 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1991
Wesentlicher Energieträger für Heizung: Heizöl
Wesentlicher Energieträger für Warmwasser: Strom-Mix
Klasse: G

Hausnummer 20/1:
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 14.05.2032
Endenergiebedarf: 242.7 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1991
Wesentlicher Energieträger für Heizung: Heizöl
Wesentlicher Energieträger für Warmwasser: Heizöl
Klasse: G


Keine zusätzliche Käuferprovision:
* Der Verkauf erfolgt für den Käufer ohne zusätzliche Provision.
Die Provision übernimmt der Verkäufer vollständig.

Alle Angaben stammen vom Verkäufer.
Wir übernehmen keine Haftung.
Insbesondere haben wir die Flächenberechnung des Verkäufers nicht durch eine eigene Flächenberechnung überprüft.
Die Angaben zu den Baujahren haben wir aus den vorhandenen Unterlagen entnommen.

Eine große Bitte:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte AUSSCHLIESSLICH an uns; BITTE NICHT bei den Mietern oder dem Eigentümer melden.

Diese sind wirklich sehr freundlich, aber wenn durch die Vielzahl der Interessenten immer wieder geläutet wird, ist das sehr störend. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Möchten auch Sie Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen?

Dann sind wir gerne für Sie da. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ihr schneller Kontakt zu uns

kontakt@boeckler-immobilien.de
Tel.: +49 (0) 7231 92 140

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Grundsteuerreform

Grundsteuererklärung - Handlungsbedarf für Eigentümer bis 31.10.2022 Weiterlesen...

24h Racingday

24 Stunden Rennen als Wettbewerb um Ausdauer und Leistung Weiterlesen...

RIP Iris Caren Herzogin von Württemberg

Iris Caren von Württemberg - Nachruf Weiterlesen...

Böckler Immobilien

Ihr ausgezeichneter Immobilienmakler in Pforzheim - Servicequalität seit 1988